Orthopädische Gemeinschaftspraxis in Braunschweig

Ambulanz Orthopädische Praxis Braunschweig

Ambulant

Arthroskopische Operationen

Das Arthroskop ist ein „dünnes Rohr“ (ca. 5 mm), mit dessen Hilfe Operationen in den Gelenken vorgenommen werden können, ohne das gesamte Gelenk chirurgisch öffnen zu müssen – „Schlüssellochchirurgie“. Besonders häufig wird diese Technik bei Sportverletzungen und degenerativen verschleissbedingten Veränderungen der Extremitätengelenke angewandt. Bei nicht adäquater Behandlung drohen bleibende Schäden, die die sportliche oder auch Alltags-Belastbarkeit reduzieren oder zur Sportunfähigkeit führen. Mittel- und langfristig sind Knorpelschäden (Arthrose) gefürchtete Risiken nicht adäquat behandelter oder nicht ausgeheilter Sportverletzungen. Heute können viele Operationen an den Gelenken minimalinvasiv-arthroskopisch durchgeführt werden. Wir gehören zu den wenigen ambulanten Zentren, die ein umfassendes Spektrum der arthroskopischen Diagnostik und Therapie mit dem Schwerpunkt Knie-und Schulter- und OSG-Chirurgie anbieten.
Ein besonderer Vorteil der arthroskopischen Therapie besteht in der erheblichen Verkürzung der Nachbehandlung und Abheilung im Vergleich zu offenen Eingriffen.